VinoAlma.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ribera del Duero Wein

Die Denominacion de origen Ribera del Duero ist einer der Regionen Spaniens, in der die großen Rotweine dieses Landes geboren werden. Böden, die überwiegend aus Kalkstein bestehen, Lagen der Rebflächen zwischen 750 und 1000m über dem Meeresspiegel und ein Klima, welches vor allem in der Reifezeit der Trauben von großen Temperaturschwankungen geprägt ist, sind die Voraussetzungen für die großartigen Weine aus dieser Region im Norden Spaniens. Hauptsächlich wird die klassische spanische Rebsorte Tempranillo (hier Tinta del país genannt) angebaut, die sich in der D.O. Ribera del Duero durchaus anders entwickelt, als in der nicht weit entfernten D.O.C Rioja. Die Trauben sind zur Ernte am Duero kleiner und haben eine dickere Schale und ergeben so Rotweine, die dichter und konzentrierter sind. Auch sind die vorgegebenen erlaubten Erntemengen pro Hektar und Jahr niedriger als in der Rioja, wodurch ebenfalls höherwertigere Weine entstehen, die jedoch aufgrund der weniger produzierten Anzahl an Flaschen pro Weingut durchaus höherpreisiger ausfallen können.

Neben der Rebsorte Tempranillo werden auch Garnacha tinta, Cabernet Sauvignon, Merlot und Malbec für die Rotweinherstellung angebaut. Die Denominacion de origen Ribera del Duero erstreckt sich über die Gemeinden Provinz Soria, Provinz Burgos, Provinz Segovia und Provinz Valladolid. In diesen werden auf über 20.000 ha Wein angebaut.