VinoAlma.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Katalog

Weintyp
Anbaugebiet
Weingut

Cariñena Wein

Die Denominacion de origen Cariñena besteht bereits seit 1933, liegt in der Provinz Zaragoza und hat 15.500 Hektar Rebfläche vorzuweisen, die von mehr als 45 Weingütern bewirtschaftet werden. Die Weinberge finden sich in Höhen zwischen 400 bis 800 m über dem Meeresspiegel und haben einen hohen Anteil an Kalkstein-, Schiefer- und Tonböden. 

Das Klima ist hauptsächlich kontinental mit einer beständigen kühlen Brise des "Cierzo", dem Wind der von den Pyrenäen herunterweht und die Weinberge einhüllt.

Die bevorzugten weißen Sorten in dieser D.O. sind Chardonnay, Garnacha Blanca, Macabeo, Moscatel de Alejandría und Parellada.

Die bevorzugten und zugelassenen roten Sorten in der D.O. Cariñena sind Bobal, Cabernet Sauvignon, Garnacha Tinta, Mazuela, Merlot, Monastrell, Syrah und Tempranillo. Vor allem aus der Garnacha Rebe werden heute schöne Weine mit Charakter ausgebaut.

Die Weine dieser D.O. tragen den Namen „Weine aus Steinen“. Sie sind das Ergebnis harter Arbeit und konsequenter Anstrengung aus den kargen Böden, die häufig sehr steinig sind, das Beste herauszuholen.

Die Steine sind ein unbequemes Element, das die tägliche Arbeit der Winzer verlangsamt und unbequem macht. Trotz allem schaffen es die Winzer oder vielleicht auch gerade deswegen, in dieser Region einzigartige Weine zu machen. Dieser Spur folgt auch die Kampagne des Kontrollgremiums der D.O. Cariñena, die damit aufzeigen wollen, dass gute Weine auch von Orten kommen können, von denen man es eigentlich nicht erwartet.