VinoAlma.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Bullas Wein

Die Denominacion de origen Bullas liegt in der Provinz Murcia und wurde im Jahr 1994 gegründet. 14 Weingüter und rund 700 Winzer bewirtschaften die rund 2.350 Hektar Rebflächen in der Region. Der Boden ist kalkhaltig und reich an Eisen. Klimatisch wird die Region durch das Mittelmeer beeinflusst. Weiter im Landesinnern ist das Klima vor allem im Sommer sehr heiß und trocken und somit eigentlich regelmäßig ungeeignet für den Weinanbau. Also genau so, wie es dem Monastrell gefällt! Die Rebsorte, die bei ähnlichen Klimaten auch in der Jumilla exzellente Ergebnisse liefert. Mehr als 80% der angebauten Reben, können dem Monastrell zugerechnet werden. Weitere zugelassene rote Rebsorten sind Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Syrah, Merlot, Garnacha und Petit Verdot, welche häufig als Verschnitt für die Monstrell-Weine verwendet werden.

Auch Roséweine werden aus der Rebsorte Monastrell (franz. Mourvèdre) gekeltert, die aufgrund der Eigenschaft der Trauben auch im Segment der Roséweine charakteristische dunkle und farbintensive Weine mit kräftigen Aromen ergeben.

 

Die weißen Rebsorten spielen eher eine untergeordnete Rolle. Zugelassen sind Macabeo, Airén, Malvasía, Chardonnay, Moscatel, Moscatel de grano Menudo und Sauvignon blanc.

 

Eine spannende Region, die gerade bei den Rotweinen viel Potential besitzt und von denen wir in den nächsten Jahren noch einiges erwarten können!