VinoAlma.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Montsant Wein

2011 gegründet, zählt die Denominacion de origen Montsant eher zu den jüngeren Vertretern der Regionen für Qualitätsweine in Spanien. Fast 1.900 ha umfasst diese und schließt die D.O.C. Priorat mit Ihren Top-Weinen fast komplett ein. Trotz der regionalen Verbundenheit unterscheiden sich die Weine der D.O. Montsant von denen der D.O.C. Priorat. Das liegt auch am Terroir der D.O. Montsant, in der sich nur in geringem Umfang Böden finden, die ähnlich den typischen Licorella-Böden (Schiefer) des Priorato sind. Vielmehr finden sich kalkhaltige Böden in Bereichen der Flüsse, an denen die Rebflächen terassenförmig angelegt sind und Granitsande in der Region um Falset. Nichts desto trotz werden auch hier feine und charaktervolle Weine produziert!

60 Weingüter und 900 Winzer gehen in der Denominacion de origen Montsant ihrer Arbeit nach und bauen bei den roten Rebsorten vorwiegend Samsó (auch bekannt als Mazuela oder Cariñena), Cabernet Sauvignon, Garnacha Negra, Garnacha Peluda, Merlot, Monastrell, Picapoll negro, Syrah und Tempranillo an.

Bei den weißen Rebsorten sind zugelassen Chardonnay, Garnacha Blanca, Macabeo, Moscatel, Pansal und Parellada.

Die Weine dieser Region werden zu 70% exportiert und sind auf die Märkte Deutschland und U.S.A. ausgerichtet. Der klassische Coupage oder auch Cuvée der D.O. Montsant besteht aus den roten Rebsorten Garnacha und Cariñena. Diese ergeben dunkle und fruchtigere Weine, die sich gut für den Fassausbau eignen. Bei den Weißweinen kommen häufig die Rebsorten Garnacha blanca und Macabeo zum Einsatz. Erstere ergibt auch im Ausbau in Eichenfässern interessante Ergebnisse!