newsletter_discount.png

Artikel der Marke Bodegas Altún

Feinste spanische Rotweine aus der D.O.C. Rioja!


Die Bodegas Altún liegt im Herzen der Rioja Alavesa und ist ein Familienweingut mit großer Tradition im Weinsektor. Ein Erbe, das von den Eltern an die Kinder weitergegeben wird und somit das wertvollste Vermächtnis, das sie besitzen. Das Weingut wurde im Jahr 1989 gegründet, womit der Traum der Familie nach einem harten Stück Arbeit in Erfüllung ging. Ihr Motto lautet: „Respekt und Bindung für die alten Produktionsmethoden und ihre erwiesene Wirksamkeit, sowie für moderne Weinherstellungstechnologien. Beides zu vereinen, um den Weinberg, den Keller und die Weine zu verstehen.“


José Antonio Martínez
, ein geborener Perfektionist, hat mit der Auswahl der Weinberge im Jahr 1994 begonnen. Seitdem ist sein Ziel, qualitativ hochwertige Weine zu produzieren. Aber das ist ihm nicht genug, ständig probiert er neue Sachen und experimentiert herum, immer auf der Suche nach etwas Neuem.

Zum Weingut gehören zwei Fincas – „Baños de Ebro“ und „Elciego“. Die Höhe beträgt 400-450m über dem Meeresspiegel, die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 12-13°C und der durchschnittliche Jahresniederschlag bei 450 bis 500mm. Die Böden sind lehmige Kalkböden. Angebaut wird ausschließlich die für die Rioja so typische Rebsorte Tempranillo. Die Reben haben ein Alter zwischen 40 und über 110 Jahre.

Die ausgewählten Weine der Bodegas Altún werden in speziell von José entworfenen Einrichtungen hergestellt, in denen Innovation und Tradition zu Gunsten der Qualität zusammenkommen. Jedes Detail wird sorgfältig gepflegt, da es für die Produktion von Weinen der höchsten Qualität unerlässlich ist.

Manche Weine der Bodegas Altún werden noch nach sehr traditionellen Verfahren hergestellt. Die Trauben werden manuell geerntet, manuell sortiert und verlesen und anschließend in einem Betonbecken deponiert, wo der Wein die erste Gärung durchläuft. Nach diesem Prozess wird der Wein, wie schon zu Urzeiten, mit den Füssen zerstampft und damit gepresst. José will so das „Herz“ des Weines erhalten. Die auf diese Weise hergestellten Weine sind für ihr aromatisches Potenzial und ihre fruchtige Fülle bekannt. Die Hauptidee ist die Entwicklung eines Weines, der als Bindeglied zwischen Tradition und Innovation dient.

Der Ausbau der Weine erfolgt in Barrique-Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche.

9 Artikel gefunden

1 - 9 von 9 Artikel(n)
Albiker Rotwein Rioja

Albiker (2020)

<h2>Albiker, spanischer Rotwein</h2> <p>Dieser junge (joven) spanische <span style="text-decoration:underline;"><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/weinsorte/rotwein/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><strong>Rotwein</strong></a></span> stammt von den <strong><a href="https://www.vinoalma.de/hersteller/bodegas-altun/" target="_blank" rel="noreferrer noopener">Bodegas Altún</a></strong>aus der<strong> <span style="text-decoration:underline;"><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/anbaugebiete/rioja/" target="_blank" rel="noreferrer noopener">Rioja </a></span>Alavesa</strong>, dem hochgelegenen Teilgebiet der D.O.C nördlich des Ebro. Für diesen fruchtigen Tropfen, werden zu 97% Trauben der roten Rebsorte <strong>Tempranillo</strong> verwendet und zu 3% Trauben der weißen Rebsorte <strong>Viura (Macabeo)</strong>. Zu Beginn werden die ganzen Trauben einer karbonnischen Mazeration (unter Sauerstoffausschluß) unterzogen, um so einen vor allem fruchtigen jungen Rotwein zu erhalten. Nach diesem Schritt werden die Trauben traditionell mit Füssen zertreten (keltern).</p> <p>Probieren Sie diesen jungen fruchtigen Rotwein aus der Rioja, der perfekt zu allen möglichen Arten von Tapas passt!<br /><br /></p> <p><strong>Auszeichnungen</strong>:</p> <p><span>Jahrgang 2016:</span></p> <p><strong>89 Pkt</strong>. Guia Peñin (2018)<br /><br /></p> <p>Jahrgang 2015:</p> <p class="p1"><strong>87 Pkt</strong>. Guía Peñín (2017)</p> <p class="p1"></p>
Preis 7,90 €
Altún Rotwein Rioja (Crianza)

Altún (2020)

<h2><strong>Altún, spanischer Rotwein</strong></h2> <p style="text-align:justify;">Der <span style="text-decoration:underline;"><strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/weinsorte/rotwein/" target="_blank" rel="noreferrer noopener">Rotwein</a></strong></span> <strong>Altún</strong> ist ein Ergebnis der Neustrukturierung des Sortimentes bei <a href="https://www.vinoalma.de/hersteller/bodegas-altun/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Bodegas</strong><strong> Altún</strong></span></a> aus der <strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/anbaugebiete/rioja/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;">D.O.C. Rioja</span></a></strong>. Umfasste die Sortimentsliste vormals noch die klassische Reihe vom Joven, über den Crianza, einem Reserva bis hin zum Vino de Autor alles, so entfällt diese Klassifizierung in Zukunft bei den Gebrüdern Iker und Alberto Martínez Pangua. In Zukunft sind die Weine angelehnt an das französische System. Die Basislinie sind die sogenannten "Vinos de Pueblo", was man sicherlich gut mit der Bezeichnung "Ortsweine" übersetzen kann. Hier stammen die Trauben aus verschiedenen Lagen rund um das Weingut, welches in Baños de Ebro liegt. Zu diesen Ortsweinen gehören der Jungwein <a href="https://www.vinoalma.de/albiker" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Albiker</strong></span></a>, der Weißwein <a href="https://www.vinoalma.de/ana-altun" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Ana de Altún</strong></span></a>, der feine <a href="https://www.vinoalma.de/altun-rose" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún Rosé</strong></span></a> und eben hiesiger <strong>Altún</strong>. Dieser Rotwein ist an sich jedoch nicht neu, da er vom Ausbau und der Rebsorte her genau dem Altún Crianza aus früheren Zeiten entspricht.</p> <p style="text-align:justify;">Dem gegenüber stehen die "Vino de Parcela" - also reinsortige Weine aus einzelnen Lagen. Hierzu gehören die Weine <a href="https://www.vinoalma.de/altun-san-quiles" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún San Quiles</strong></span></a> (100% Graciano), <a href="https://www.vinoalma.de/altun-la-cicatera" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún La Cicatera</strong></span></a> (100% Garnacha Negra) und der Altún Villacardiel (100% Tempranillo).<br /><br /><img src="https://www.vinoalma.de/img/cms/Bodegas%20Alt%C3%BAn/Iker%20und%20Alberto%20Buchstaben_1100pxl%20breit.jpg" alt="Iker und Alberto von Bodegas Altún" width="1100" height="733" /><br /><strong>Alberto</strong> und <strong>Iker</strong> haben das Heft des Handelns im Weingut übernommen und das Sortiment komplett umgestellt. Ein mutiger Schritt in der traditionellen Rioja, aber einer der sich mehr als gelohnt hat! (©Bodegas Altún)<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Mit Ihrer Neueinteilung gehören diese Weine für mich zum "Neuen Spanien" und spiegeln die aktuelle Entwicklung spanischer Weine wunderbar wider. Der Ausbau im Weinkeller bleibt natürlich wichtig, jedoch ist dieser nicht mehr so vereinheitlicht wie im Crianza und Reserva System. Der Fokus liegt nun mehr auf dem Weinberg und auf den Charakteristiken der einzelnen Rebsorten und der Herausarbeitung dieser.</p> <p style="text-align:justify;">Der <strong>Altún</strong> ist wie schon erwähnt der Nachfolger des <strong>Altún Crianza</strong> und besitzt auch immer noch die selbe Ausbauform wie der formalige Crianza. Er ist ein frischer Rotwein, der durch den 14 monatigen Ausbau in Barrique-Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche neben der Frucht auch ein gutes Tanningerüst mitbringt. Der Wein eignet sich wunderbar als Begleiter zum Essen oder als hochwertiger Rotwein für einen entspannten Abend zu zweit. <br /><br /></p> <p style="text-align:justify;"><img src="https://www.vinoalma.de/img/cms/Bodegas%20Alt%C3%BAn/Papa%20Alt%C3%BAn%201100pxl%20breit.jpg" alt="José Antonie Martinez" width="1100" height="733" /><br />Die Leidenschaft von José Antonio Martínez, dem Vater von Alberto und Iker, gilt die Pflege der Weinberge. Dort findet man ihn von früh bis spät. (©Bodegas Altún)<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Es empfiehlt sich bei jüngeren Jahrgängen den Wein ein paar Stunden vor dem Genuss zu öffnen. Der Wein hat aber auch ein gewisses Reifepotential und kann erst in ca. 5 Jahren getrunken werden.</p> <p></p>
Preis 12,90 €
Altun Crianza Rotwein Rioja

Altún Crianza (2017)

<h2><strong>Altun Crianza, spanischer Rotwein</strong></h2> <p>José Antonio Martinez ist Perfektionist und entsprechend baut er auch seine Weine aus. So auch den <strong>Altún Crianza</strong>, ein <span style="text-decoration:underline;"><strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/weinsorte/rotwein/">Rotwein</a> </strong></span>aus der <strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/anbaugebiete/rioja/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;">D.O.C. Rioja</span></a>, </strong>der typisch für die Region, aus der Rebsorte<strong> Tempranillo</strong> hergestellt wird. Der Wein lagerte insgesamt <strong>14 Monate in Fässern (Barrique) aus französischer und anmerikanischer Eiche</strong> in den Kellern der <span style="text-decoration:underline;"><strong><a href="https://www.vinoalma.de/hersteller/bodegas-altun/" target="_blank" rel="noreferrer noopener">Bodegas Altún</a></strong></span>. Im Glas hat der Wein eine helle kirschrote Farbe und offenbart elegante Aromen von reifen Früchten gemischt mit den Aromen von gut eingebautem Holz. Im Mund ist er ein ausgewogener und ausdauernder Wein, mit Körper und runden Tanninen. Probieren Sie diesen tollen <strong>Rotwein aus der D.O.C. Rioja</strong>!</p>
Preis 9,90 €
Altún Everest Rotwein Rioja
  • Neuer Artikel

Altún Everest (2020)

<h2><strong>Altún Everest, spanischer Rotwein</strong></h2> <p style="text-align:justify;">Der <span style="text-decoration:underline;"><strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/weinsorte/rotwein/">Rotwein</a></strong></span> Altún Everest stammt von <span style="text-decoration:underline;"><strong><a href="https://www.vinoalma.de/hersteller/bodegas-altun/" target="_blank" rel="noreferrer noopener">Bodegas</a></strong><strong><a href="https://www.vinoalma.de/hersteller/bodegas-altun/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"> Altún</a></strong></span> in der <strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/anbaugebiete/rioja/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;">D.O.C. Rioja</span></a></strong>. Alberto und Iker gingen mit ihrem Wein-Sortiment mit als erstes neue Wege in der D.O.C. Rioja und bauen anstatt von Crianzas, Reservas und Gran Reservas nun Ihre Weine entsprechend ihrer Lagen aus. Die einfachste Kategorie sind dabei die "Vinos de Pueblo", welche man sicherlich gut mit der Bezeichnung "Ortsweine" übersetzen kann. Hier stammen die Trauben aus verschiedenen Lagen rund um das Weingut, welches in Baños de Ebro liegt. Zu diesen Ortsweinen gehören der Jungwein <a href="https://www.vinoalma.de/albiker" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Albiker</strong></span></a>, der Weißwein <a href="https://www.vinoalma.de/ana-altun" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Ana de Altún</strong></span></a>, der feine <a href="https://www.vinoalma.de/altun-rose" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún Rosé</strong></span></a> und der Crianza-Nachfolger <a href="https://www.vinoalma.de/altun" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún</strong></span></a>.</p> <p style="text-align:justify;">Die nächsthöhere Kategorie sind die "Vino de Parcela" - also reinsortige Weine aus einzelnen Lagen die im französischen Reglement einem Premier Cru entsprechen würden. Hierzu gehöret der Wein <a href="https://www.vinoalma.de/hersteller/bodegas-altun/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún San Quiles</strong></span></a> (100% Graciano), der <a href="https://www.vinoalma.de/altun-la-cicatera" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún La Cicatera</strong></span></a> (100% Garnacha Negra) und der <a href="https://www.vinoalma.de/altun-villacardiel" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún Villacardiel</strong></span></a> (100% Tempranillo).<br /><br />Die höchste Kategorie bei Bodegas Altún sind ebenfalls "Vinos de Parcela" und entsprechen nach eigener Klassifizierung im französischen System einem "Grand Cru". In dieser Kategorie finden sich die Weine<strong> Altún Vistalegre</strong> (100% Tempranillo), <strong>Altún Carralaguardia</strong> (100% Tempranillo) und der hier aufgeführte <strong>Altún Everest</strong> (100% Tempranillo). Diese stammen jeweils aus Lagen mit besonderen Eigenschaften wie Höhe, Alter oder Ausrichtung, die die Weine zu etwas Besonderem machen und ihnen Eigenschaften verleiht, die diese von anderen Weinen abheben.<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Mit Ihrer Neueinteilung gehören diese Tropfen für mich zum "Neuen Spanien" und spiegeln die aktuelle Entwicklung spanischer Weine wunderbar wider. Der Ausbau im Weinkeller bleibt natürlich wichtig, jedoch ist dieser nicht mehr so vereinheitlicht wie im Crianza und Reserva System. Der Fokus liegt nun mehr auf dem Weinberg und auf den Charakteristiken der einzelnen Rebsorten und der Herausarbeitung dieser.<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Wie eben schon beschrieben, gehört der Altún Everest, der ausschliesslich aus Trauben der Lage "La Choza" gekeltert wird, zu den hochwertigsten Weinen aus dem Hause Altún. Das besondere an der Parzelle "La Choza" ist ihre hohe Lage über dem Meeresspiegel. Warum die Hochlage für spanische Weine so wichtig ist, erfahrt ihr auch in <a href="https://www.vinoalma.de/blog/2020/03/05/die-hochlage-und-warum-sie-fuer-spanien-so-bedeutend-ist/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>folgendem Artikel in unserem Weinmagazin</strong></span></a>. Die Parzelle hat eine Größe von knapp einem Hektar und ist zu 100% mit Tempranillo-Reben bestockt, welche bereits 1965 gepflanzt wurden. Die Ausrichtung der Parzelle ist Nord-Südost und das Gefälle beträgt bis zu 11%. Alberto und Iker produzieren jedes Jahr lediglich 2.900 Flaschen dieses erstklassigen Weines.<br /><br /></p> <p><img src="https://www.vinoalma.de/img/cms/Bodegas%20Alt%C3%BAn/Weinberge_3%201100pxl%20breit.jpg" alt="Parzelle La Choza Altún Everest" width="1100" height="733" /></p> <p style="text-align:justify;">Die Parzelle "La Choza" ist die höchstgelegene Parzelle bei Bodegas Altún. Daher stammt auch der Name "Everest" (©Bodegas Altún)<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Bei allen Weinen vollziehen Alberto und Iker den Ausbau sehr schonend. Die Gärung erfolgt spontan mit autochtonen Hefen in neuen 500 Liter Holzfässern aus französischer Eiche. Der Altún Everest besticht nicht durch spezifische Fruchtaromen, sondern durch sein Gesamtbild in der Nase und am Gaumen. Er ist sehr ausgewogen und alle Bestandteile die einen Wein ausmachen, wie Tannin, Säure, Alkohol befinden sich in einem sehr harmonischen Verhältnis zueinander. Am Gaumen wirkt der Wein opulent, fleischig und ausgewogen, bei gleichzeitiger Frische und Eleganz.<br /><br /></p> <p>Dieser Wein ist Tempranillo in Perfektion und zeigt toll das Potenzial der Rebsorte auf. Wenn man den Wein jung trinken möchte, dann empfiehlt es sich den <strong>Altún Everest</strong> 3 bis 4 Stunden vor dem Genuss zu öffnen oder zu dekantieren. Ansonsten eignet sich der Wein auch für eine längere Lagerung im Weinkeller.<br /><br /><img src="https://www.vinoalma.de/img/cms/Bodegas%20Alt%C3%BAn/Traubenleese.jpg" alt="Arbeit in Weingut Bodegas Altún" width="946" height="960" /><br />Bei der Herstellung hochwertiger Rotweine ist die Auslese von schlechtem oder ungeeignetem Lesematerial besonders wichtig (©Bodegas Altún)</p> <p></p>
Preis 59,90 €
AltúnLa Cicatera Rotwein Rioja

Altún La Cicatera (2020)

<h2><strong>Altún La Cicatera, spanischer Rotwein</strong></h2> <p style="text-align:justify;">Der <strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/weinsorte/rotwein/" target="_blank" rel="noreferrer noopener">Rotwein</a></strong> La Cicartera ist nach der Änderung des Sortiments bei <a href="https://www.vinoalma.de/hersteller/bodegas-altun/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Bodegas Altún</strong></span></a> aus der <strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/anbaugebiete/rioja/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;">D.O.C. Rioja</span></a></strong> einer der neuen edlen Tropfen aus dem Hause Martinéz Pangua. Umfasste die Sortimentsliste vormals noch die klassische Reihe vom Joven, über den Crianza, einem Reserva bis hin zum Vino de Autor alles, so entfällt diese Klassifizierung in Zukunft bei den Gebrüdern Iker und Alberto Martínez Pangua. In Zukunft sind die Weine angelehnt an das französische System. Die Basislinie sind die sogenannten "Vinos de Pueblo", was man sicherlich gut mit der Bezeichnung "Ortsweine" übersetzen kann. Hier stammen die Trauben aus verschiedenen Lagen rund um das Weingut, welches in Baños de Ebro liegt. Zu diesen Ortsweinen gehören der Jungwein <a href="https://www.vinoalma.de/albiker" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Albiker</strong></span></a>, der Weißwein <a href="https://www.vinoalma.de/ana-altun" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Ana de Altún</strong></span></a>, der feine <a href="https://www.vinoalma.de/altun-rose" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún Rosé</strong></span></a> und der Crianza-Nachfolger <a href="https://www.vinoalma.de/altun" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún</strong></span></a>. Dem gegenüber stehen die "Vino de Parcela" - also reinsortige Weine aus einzelnen Lagen. Hierzu gehöret der hier aufgeführte Wein <strong>Altún La Cicatera</strong> (100% Garnacha Negra), aber auch der <a href="https://www.vinoalma.de/altun-san-quiles" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong> Altún San Quiles</strong></span></a> (100% Graciano) und der Altún Villacardiel (100% Tempranillo).<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Mit Ihrer Neueinteilung gehören diese Weine für mich zum "Neuen Spanien" und spiegeln die aktuelle Entwicklung spanischer Weine wunderbar wider. Der Ausbau im Weinkeller bleibt natürlich wichtig, jedoch ist dieser nicht mehr so vereinheitlicht wie im Crianza und Reserva System. Der Fokus liegt nun mehr auf dem Weinberg und auf den Charakteristiken der einzelnen Rebsorten und der Herausarbeitung dieser.<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Der Altún "La Cicatera" ist ebenso nach seiner Lage benannt die rund 500m über dem Meeresspiegel liegt und eine Größe von 1,9ha aufweist. Der Name (Cicatero= Geizhals) stammt vom Charakter des Bodens ab, der kalkhaltig und arm ist. Die Bodenauflage ist flach und gut wasserdurchlässig. Darunter steht bereits das stark kalkhaltige Ausgangsgestein an. Die Ernte der Trauben erfolgt per Hand. Jedes Jahr werden von diesem famosen Wein lediglich 10.000 Flaschen abgefüllt.<br /><br /></p> <p><img src="https://www.vinoalma.de/img/cms/Bodegas%20Alt%C3%BAn/Papa%20Alt%C3%BAn%201100pxl%20breit.jpg" alt="Bodegas Altún Weinberg" width="1100" height="733" /><br />Die Leidenschaft von José Antonio Martínez, dem Vater von Alberto und Iker, gilt die Pflege der Weinberge. Dort findet man ihn von früh bis spät. (©Bodegas Altún)<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Bei allen Weinen vollziehen Alberto und Iker den Ausbau sehr schonend. Die Gärung erfolgt spontan mit autochtonen Hefen in 500 Liter Holzfässwern aus französischer Eiche. Anschliessend reift der Wein noch weitere 6 Monate in diesen Fässern und wird durch einen darauffolgenden Ausbau von 8 Monaten in Betontank abgerundet. Der Betontank erfüllt die selbe Funktion wie das Holzfass. Auch hier findet eine langsame Mikrooxidation statt, da auch der Beton atmet. Dadurch reift der Wein wie im Holzfass, ohne jedoch die typischen sekundären Aromen wie Vanille, Kokosnuss, Kaffee etc. mit eingearbeitet zu bekommen.<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Für mich ist der "La Cicatera" der Favorit der Weine von Bodegas Altún. Der Facettenreichtum der Rebsorte Garnacha Negra aus den unterschiedlichsten Landesteilen Spaniens überrascht mich immer wieder aufs Neue. Von vollmundig, dunkel und schwer wie der Garnacha typischerweise in Campo de Borja oder dem Priorat daherkommt, bis hin zu hell, grazil und leicht aus der Sierra de Gredos bei Madrid, ist für jeden Geschmack was dabei. Alberto und Iker hingegen schaffen mit ihrem "La Cicatera" für mich aber nochmal eine gänzlich neue Art des "Garnache-Erlebnis". Dieser hat wunderbare Aromen von roten Früchten und kräutrigen Nuancen vor einem sehr ansprechenden balsamischen Hintegrund. Am Gaumen wirkt er schlank mit gutem Zug, aber gleichzeitig auch voll und rund. <br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Es empfiehlt sich bei jüngeren Jahrgängen den Wein ein paar Stunden vor dem Genuss zu öffnen. Der Wein hat aber auch ein gewisses Reifepotential und kann auch erst in ca. 5 Jahren getrunken werden.<br /><br /><img src="https://www.vinoalma.de/img/cms/Bodegas%20Alt%C3%BAn/Traubenleese.jpg" alt="Bodegas Altún Trauben Auslese" width="946" height="960" /></p> <p>Für die Herstellung von solch hochwertigen Weinen wie die von Bodegas Altún, ist die Verwendung von qualitativ einwandfreien Lesegutes das A und O (©Bodegas Altún)</p>
Preis 26,90 €
Altún Rosé Roséwein Rioja

Altún Rosé (2021)

<h2><strong>Altun Rosé, spanischer Roséwein</strong></h2> <p>Der <strong>Altún Rosé</strong> ist ein moderner spanischer <strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/weinsorte/rosewein/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;">Roséwein </span></a>aus der <span style="text-decoration:underline;"><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/anbaugebiete/rioja/" target="_blank" rel="noreferrer noopener">D.O.C, Rioja</a></span></strong> der perfekt zu warmen Sommerabenden und leichtem Essen passt. Trotz seiner edlen Erscheinung überzeugt er am Gaumen mit toller Frische, fruchtigen Aromen und einem langen Abgang.  Probieren Sie diesen tollen Roséwein aus dem Herzen der Rioja!</p>
Preis 12,90 €
Altún San Quiles Rotwein Rioja

Altún San Quiles (2020)

<h2><strong>Altún San Quiles, spanischer Rotwein</strong></h2> <p style="text-align:justify;">Der <span style="text-decoration:underline;"><strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/weinsorte/rotwein/" target="_blank" rel="noreferrer noopener">Rotwein</a></strong></span> San Quiles ist nach der Änderung des Sortiments bei <a href="https://www.vinoalma.de/hersteller/bodegas-altun/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><strong>Bodegas Altún</strong></a> aus der <strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/anbaugebiete/rioja/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;">D.O.C. Rioja</span></a></strong> einer der neuen edlen Tropfen aus dem Hause Martinéz Pangua. Umfasste die Sortimentsliste vormals noch die klassische Reihe vom Joven, über den Crianza, einem Reserva bis hin zum Vino de Autor alles, so entfällt diese Klassifizierung in Zukunft bei den Gebrüdern Iker und Alberto Martínez Pangua. In Zukunft sind die Weine angelehnt an das französische System. Die Basislinie sind die sogenannten "Vinos de Pueblo", was man sicherlich gut mit der Bezeichnung "Ortsweine" übersetzen kann. Hier stammen die Trauben aus verschiedenen Lagen rund um das Weingut, welches in Baños de Ebro liegt. Zu diesen Ortsweinen gehören der Jungwein <a href="https://www.vinoalma.de/albiker" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Albiker</strong></span></a>, der Weißwein <a href="https://www.vinoalma.de/ana-altun" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Ana de Altún</strong></span></a>, der feine <a href="https://www.vinoalma.de/altun-rose" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún Rosé</strong></span></a> und der Crianza-Nachfolger <a href="https://www.vinoalma.de/altun" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún</strong></span></a>. Dem gegenüber stehen die "Vino de Parcela" - also reinsortige Weine aus einzelnen Lagen. Hierzu gehöret der hier aufgeführte Wein <strong>Altún San Quiles</strong> (100% Graciano), aber auch  der <a href="https://www.vinoalma.de/altun-la-cicatera" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún La Cicatera</strong></span></a> (100% Garnacha Negra) und der Altún Villacardiel (100% Tempranillo).<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Mit Ihrer Neueinteilung gehören diese Weine für mich zum "Neuen Spanien" und spiegeln die aktuelle Entwicklung spanischer Weine wunderbar wider. Der Ausbau im Weinkeller bleibt natürlich wichtig, jedoch ist dieser nicht mehr so vereinheitlicht wie im Crianza und Reserva System. Der Fokus liegt nun mehr auf dem Weinberg und auf den Charakteristiken der einzelnen Rebsorten und der Herausarbeitung dieser.<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Der Altún San Quiles gehört wie schon erwähnt zu den Vinos de Parcela - also den Lagenweinen bei Bodegas Altún. Der Name San Quiles stammt von eben dieser Lage, welche 450m über NN liegt und eine nördliche bis südwestliche Ausrichtung hat. Der Boden ist arm und bietet von sandigen Flecken, über Kalkstein und Ton von allem etwas. Mit einer Neigung von 20% ist diese Parzelle, die lediglich 0,78ha umfasst, hervorragend für den Anbau der Rebsorte Graciano geeignet. Die Ernte der Trauben erfolgt per Hand und die anschließende Produktion beläuft sich auf lediglich 3.200 Flaschen.<br /><br /></p> <p><img src="https://www.vinoalma.de/img/cms/Bodegas%20Alt%C3%BAn/San%20Quiles%20Finca.jpg" alt="San Quiles Bodegas Altún Weinberg" width="1024" height="595" /></p> <p style="text-align:justify;">Die Parzelle der Lage "San Quiles" weist durch ihre Lage ein perfektes Mikroklima für die Erzeugung hochwertiger Weine auf. (©Bodegas Altún)</p> <p style="text-align:justify;">Bei allen Weinen vollziehen Alberto und Iker den Ausbau sehr schonend. Die Gärung erfolgt spontan mit autochtonen Hefen in 500 Liter Holzfässwern aus französischer Eiche. Anschliessend reift der Wein noch weitere 10 Monate in diesen Fässern und wird durch einen darauffolgenden Ausbau von 4 Monaten in Betontank abgerundet. Der Betontank erfüllt die selbe Funktion wie das Holzfass. Auch hier findet eine langsame Mikrooxidation statt, da auch der Beton atmet. Dadurch reift der Wein wie im Holzfass, ohne jedoch die typischen sekundären Aromen wie Vanille, Kokosnuss, Kaffee etc. mit eingearbeitet zu bekommen.<br /><br /></p> <p>Der Wein selbst ist sehr elegant und zeigt das herrliche aromatische Spektrum der Rebsorte Graciano. Aromen von dunklen Früchten, Waldbeeren begleitet von einer edlen balsamischen Note und Gewürzen. Der Wein hat am Gaumen zudem neben der Eleganz eine tolle Fülle. Für mich ein herausragender Wein!<br /><br /></p> <p>Es empfiehlt sich bei jüngeren Jahrgängen den Wein ein paar Stunden vor dem Genuss zu öffnen. Der Wein hat aber auch ein gewisses Reifepotential und kann auch erst in ca. 5 Jahren getrunken werden.<br /><br /><img src="https://www.vinoalma.de/img/cms/Bodegas%20Alt%C3%BAn/Weinkeller%201100pxl%20breit.jpg" alt="Weinkeller Bodegas Altún" width="1100" height="733" /><br />Der Weinkeller bei Bodegas Altún lässt keine Wünsche offen. In den großen Zementtanks reift der Wein "San Quiles" nach dem Asubau im Holzfass (©Bodegas Altún)</p> <p></p>
Preis 38,90 €
Altún Villacardiel Tempranillo Rotwein Rioja
  • Neuer Artikel

Altún Villacardiel (2020)

<h2><strong>Altún Villacardiel, spanischer Rotwein</strong></h2> <p style="text-align:justify;">Der <strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/weinsorte/rotwein/" target="_blank" rel="noreferrer noopener">Rotwein</a></strong> Altún Villacardiel ist nach der Änderung des Sortiments bei <a href="https://www.vinoalma.de/hersteller/bodegas-altun/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Bodegas</strong><strong> Altún</strong></span></a> aus der <strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/anbaugebiete/rioja/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;">D.O.C. Rioja</span></a></strong> einer der neuen edlen Tropfen aus dem Hause Martinéz Pangua. Umfasste die Sortimentsliste vormals noch die klassische Reihe vom Joven, über den Crianza, einem Reserva bis hin zum Vino de Autor alles, so entfällt diese Klassifizierung in Zukunft bei den Gebrüdern Iker und Alberto Martínez Pangua. In Zukunft sind die Weine angelehnt an das französische System. Die Basislinie sind die sogenannten "Vinos de Pueblo", was man sicherlich gut mit der Bezeichnung "Ortsweine" übersetzen kann. Hier stammen die Trauben aus verschiedenen Lagen rund um das Weingut, welches in Baños de Ebro liegt. Zu diesen Ortsweinen gehören der Jungwein <a href="https://www.vinoalma.de/albiker" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Albiker</strong></span></a>, der Weißwein <a href="https://www.vinoalma.de/ana-altun" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Ana de Altún</strong></span></a>, der feine <a href="https://www.vinoalma.de/altun-rose" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún Rosé</strong></span></a> und der Crianza-Nachfolger <a href="https://www.vinoalma.de/altun" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún</strong></span></a>. Dem gegenüber stehen die "Vino de Parcela" - also reinsortige Weine aus einzelnen Lagen. Hierzu gehöret der hier aufgeführte Wein <strong>Altún Villacardiel</strong> (100% Tempranillo), aber auch der <a href="https://www.vinoalma.de/altun-san-quiles" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong> Altún San Quiles</strong></span></a> (100% Graciano) und der <a href="https://www.vinoalma.de/altun-la-cicatera" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún La Cicatera</strong></span></a> (100% Garnacha Negra).<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Mit Ihrer Neueinteilung gehören diese Weine für mich zum "Neuen Spanien" und spiegeln die aktuelle Entwicklung spanischer Weine wunderbar wider. Der Ausbau im Weinkeller bleibt natürlich wichtig, jedoch ist dieser nicht mehr so vereinheitlicht wie im Crianza und Reserva System. Der Fokus liegt nun mehr auf dem Weinberg und auf den Charakteristiken der einzelnen Rebsorten und der Herausarbeitung dieser.<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Der Altún "<strong>Villacardiel</strong>" stammt aus einer Parzelle in Laguardia die auf einer Höhe von 630m über dem Meeresspiegel liegt und eine Größe von 19,1ha aufweist. Die Reben sind noch recht jung und die geernteten Trauben sollten ursprünglich anfänglich an andere Weingüter verkauft werden. Nachdem Alberto und Iker jedoch die Trauben das erste Mal selbst vergoren hatten, waren Sie von dem Ergebnis so beeindruckt, dass Sie sich gegen den Verkauf entschieden. Die Lage zu Füssen der Sierra de Cantabria zeigt somit großes Potential und nicht umsonst liegen einige der angesehensten Weingüter aus der D.O.C. Rioja in direkter Nachbarschaft. <br /><br /></p> <p><img src="https://www.vinoalma.de/img/cms/Bodegas%20Alt%C3%BAn/Weinberge_2%201100pxl%20breit.jpg" alt="Weinberg Altún Villacardiel bei Laguardia" width="1100" height="733" /><br />Zu Füßen der Sierra de Cantabria liegt die 19,1ha große Flächer von der der Altún Villacardiel stammt. Nebenan liegen u.a. das Weingut <span>Bodegas Benjamin de Rothschild &amp; Vega Sicilia (MACÁN) </span>(©Bodegas Altún)<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Bei allen Weinen vollziehen Alberto und Iker den Ausbau sehr schonend. Die Gärung erfolgt spontan mit autochtonen Hefen in 225 Liter Holzfässwern aus französischer Eiche. Anschliessend reift der Wein noch weitere 8 Monate in diesen Fässern und wird durch einen darauffolgenden Ausbau von 6 Monaten in Betontank abgerundet. Der Betontank erfüllt die selbe Funktion wie das Holzfass. Auch hier findet eine langsame Mikrooxidation statt, da auch der Beton atmet. Dadurch reift der Wein wie im Holzfass, ohne jedoch die typischen sekundären Aromen wie Vanille, Kokosnuss, Kaffee etc. mit eingearbeitet zu bekommen.<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Ich finde, dass der Altún Villacardiel ein wirklich spannender Wein ist. Er zeigt eine neue Facette von Tempranillo-Weinen aus der Rioja und mir gefällt, dass Alberto und Iker hier neue Wege gehen. Reinsortige Tempranillos gibt es sehr viele in der Rioja, jedoch oft in ein starres Korsett aus mindestends 12 Monaten Lagerung in 225 Liter Barrique-Fässern gezwängt, welches die Grundvoraussetzung für die Herstellung eines Crianzas oder Reservas ist. Das macht viele Weine der Rioja uniform und lässt wenig Raum für Überraschungen. Zunmindest gilt das aus meiner Sicht für Weine, die wie der Altún Villacardiel im Preissegment bis 20€ liegen.<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Es empfiehlt sich bei jüngeren Jahrgängen den Wein ein paar Stunden vor dem Genuss zu öffnen. Der Wein hat aber auch ein gewisses Reifepotential und kann auch erst in ca. 5 Jahren getrunken werden.<br /><br /><img src="https://www.vinoalma.de/img/cms/Bodegas%20Alt%C3%BAn/Papa%20Alt%C3%BAn%201100pxl%20breit.jpg" alt="" width="1100" height="733" /></p> <p>Für den Ausbau der Weine im Keller sind Alberto und Iker federführend, für die Pflege der Weinberge ist in der Hauptsache der Papa zuständig (©Bodegas Altún)</p>
Preis 16,90 €
Ana de Altún Weißwein Rioja
  • Neuer Artikel

Ana de Altún (2021)

<h2><strong>Ana de Altún, spanischer Weißwein</strong><strong></strong></h2> <p style="text-align:justify;">Den <strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/weinsorte/weisswein/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;">Weißwein</span></a> Ana de Altún </strong>gab es auch schon vor der Umstellung des Sortiments bei <a href="https://www.vinoalma.de/hersteller/bodegas-altun/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Bodegas</strong><strong> Altún</strong></span></a> aus der <strong><a href="https://www.vinoalma.de/spanischer-wein/anbaugebiete/rioja/" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;">D.O.C. Rioja</span></a></strong>. Dieser ist der Mutter von Alberto und Iker gewidmet und zeigt welch tolles Potenzial auch Weißweine, in der für erstklassige Rotweine bekannten Region D.O.C Rioja, haben. Der Blanco <strong>Ana de Altún</strong> gehört zur Basislinie, den sogenannten "Vinos de Pueblo", welche man gut mit der Bezeichnung "Ortsweine" übersetzen kann. Hier stammen die Trauben aus verschiedenen Lagen rund um das Weingut, welches in Baños de Ebro liegt. Zu diesen Ortsweinen gehören auch der Jungwein <a href="https://www.vinoalma.de/albiker" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Albiker</strong></span></a> und der feine <a href="https://www.vinoalma.de/altun-rose" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="text-decoration:underline;"><strong>Altún Rosé</strong></span></a>. Dem gegenüber stehen die "Vino de Parcela" - also reinsortige Weine aus einzelnen Lagen. Hierzu gehöret der hier aufgeführte Wein Altún San Quiles (100% Graciano), aber auch  der Altún La Cicatera (100% Garnacha Negra) und der Altún Villacardiel (100% Tempranillo).<br /><br /></p> <p style="text-align:justify;">Die Rebsorten für diesen Wein sind hauptsächlich Macabeo, welcher in der Rioja Viura genannt wird und ein kleiner Teil Malvasia. Diese stammen aus 15 kleinen Parzellen rund um die Ortschaft Baños de Ebro. Diese liegt an einer der vielen malerischen Windungen die der Fluss Ebro auf seinem Weg durch die Rioja vollzieht. Die Neigung der Flächen beträgt bis zu 25%. Die Böden sind arm und limitieren auf natürliche Weise die Produktion. Die Trauben bleiben kleiner und haben so von Natur aus mehr Qualität. Die Rebstöcke haben ein Alter von 30 bis 60 Jahren und wurden noch von den Großeltern der Familie gepflanzt. Die Ernte erfolgt zudem per Hand.</p> <p><img src="https://www.vinoalma.de/img/cms/Bodegas%20Alt%C3%BAn/Weinberge_2%201100pxl%20breit.jpg" alt="Weinberg bei Bodegas Altún" width="1100" height="733" /></p> <p style="text-align:justify;">Die Weinberge von Bodegas Altún liegen in der Subzone Rioja Alavesa. Das Klima wird unter anderem durch Sierra de Cantabria beeinflusst, die über den Weinbergen thront.  (©Bodegas Altún)<br /><br /></p> <p>Bei allen Weinen ist das Ziel von Alberto und Iker den Ausbau möglichst schonend zu gestalten und möglichst wenig selbst einzugreifen. Die Weine sollen ihren natürlichen Charakter behalten. Nach einer <span class="Y2IQFc" xml:lang="de" lang="de">kurzen Kaltmazeration und sanftem Pressen durchläuft der Most eine 20-30-tägige alkoholische Gärung in französischen Eichenfässern bei 16°C. Danach verbleibt er 3 Monate auf der Hefe in Depots mit wöchentlichen "Battonagen" - also umrühren oder umpumpen des Tanks, damit der Wein immer in Kontakt mit den Feinhefen bleibt. Dadurch gewinnen die Weine mehr an Struktur und sind am Ende am Gaumen harmonischer und vollmundiger.<br /></span></p> <p><br /><img src="https://www.vinoalma.de/img/cms/Bodegas%20Alt%C3%BAn/Weinkeller%201100pxl%20breit.jpg" alt="Weinkeller Bodegas Altún" width="1100" height="733" /><br />Der Weinkeller bei Bodegas Altún lässt keine Wünsche offen. Der spanische Weißwein <strong>Ana de Altún</strong> vollzieht seine Gärung in den abgebildeten Holzfässern aus französischer Eiche (©Bodegas Altún)</p> <p><br /><br /></p> <p></p>
Preis 12,90 €