La Xalamera [BIO] (2019)

23,90 €

(31,87 € Liter)

Bruttopreis

Mengenrabatt

Menge Sie sparen
6 Bis zu 4,30 €
12 Bis zu 17,21 €
18 Bis zu 38,72 €
Menge

Mediterrane Eleganz in seiner Bestform!

Weinregion
Weinregion: D.O. Terra Alta
Weingut
Geschmack
Geschmack: Trocken
Rebsorte
Rebsorte: 100% Garnacha negra
Fass
Ausbau: Vergärung in 500L Holzfässern; danach 6 Monate in Holzduern aus österreichischer Eiche
Farbe
Farbe: Intensiv und lebendig mit einem Kern aus Granat mit einem hellen Rubinrand
Nase
Nase: Intensive Aromen von roten Früchten, minerlaisch, Gewürzaromen und Noten und Karamell
Gaumen
Gaumen: Vollmundig mit üppigen süßen Früchten und weichen Tanninen. Frische Beerenfrüchte und Röstnoten bereichern die Struktur und die natürliche Komplexität der alten Reben
Auszeichnung
Auszeichnung: 91 Pkt. Guía Peñin
Essen
Essen: Wir empfehlen diesen Wein zu Wildgerichten.

La Xalamera, spanischer Rotwein

"La Xalamera" ist eine Einzellage die von Herència Altés bewirtschaftet wird. Der Boden hat eine dünne Auflage aus sandigem Lehm und darunter befindet sich bereits das Ausgangsgestein - Kalkstein. Diese besonderen und auch schwiereigen Voraussetzungen verleihen dem Rotwein "La Xalamera", von dem jährlich nur rund 3.00 Flaschen abgefüllt werden, seinen Charakter. Der Mangel an Wasser an diesem Standort führt schlussendlich zu einer unheimlichen Dichte im Wein. Wir waren anfangs überrascht, als wir den 2019er Jahrgang das erste Mal im Glas hatten, denn aromatisch spielt dieser Tinto der zu 100% aus der Rebsorte Garnacha negra gekeltert wurde in einer anderen Liga. In der Nase finden sich intensive Fruchtaromen voon Himbeere und roter Johannisbeere vor einem tollen würzigen Hintergrund aus Karamell und dezenten Raucharomen. Am Gaumen setzt sich der aromatische Eindruck aus der Nase fort und der Wein wirkt zum Teil recht üppig aber gleichzeitig auch sehr elegant auf Grund seiner Textur. Auf jeden Fall ist der "La Xalamera" ein Wein der sich herrlich ergründen lässt, mit tollen eindeutigen Fruchtnoten.

Das Klima ist typsichs für die D.O. Terra Alta mediterran mit kontinentalem Einfluss vor allem während der Wintermonate. Gerade für die sonneverwöhnten Rebstöcke in Spanien ist diese Winterruhe wichtig für die Regeneration aber auch gegen Schädlinge im Weinberg. Ansonsten spielen wie auch in anderen katalanischen Apppellationen wie der D.O.C. Priorat die beiden Winde "El Cerc" und "Garbi" eine entscheidende Rolle für die Entwickling der Trauben. "El Cerc" ist ein kühler Nordwestwind der verhindert, dass die Trauben ihre natürliche Säure verlieren. "Garbi" ist eine milde Meeresbriese die vom Mittelmeer her weht und bewirkt dass die Trauben ordentlich ausreifen. Beide Winde sind auch entscheidend für ein gesundes Klima im Weinberg und verhindern so die Ausbreitung von Krankheiten (Fäule).

Die Trauben stammen wie erwähnt aus der Einzellage "La Xalamera" von Rebstöcken die zwischen 1959 und 2004 gepflanzt wurden. Die Lage befindert sich auf einer durchschnittlichen Höhe von rund 420m ü. NN. Geerntet werden die Trauben in kleinen Boxen die danach gekühlt gelagert werden und erst am Morgen danach auf den Sortiertisch kommen, um unerwünschte und schlechte Trauben auszulesen. Anschließend kommt ein Drittel der Erntemenge direkt in Betontanks zur Vergärung. Danach wird der Most gepresst und kommt zur weiteren malolaktischen Gärung in 500 Liter Fässer aus französischer Eiche. Nach Beendigung der malolaktischen Gärung kommt der Wein zur weiteren Reife für 6 Monate in Holzfuder aus österreischicher Eiche.

Wie das Weingut Herencia Altés selbst, steht auch "La Pilosa" für die moderne Weinbereitung in Spanien und ist somit eine echte Bereicherung für die Weine die mit dem Label der Denomniacion de Origen Terra Alta versehen sind.



Das neue Weingut von Herència Altés fügt sich perfekt in die hügelige Landschaft der D.O. Terra Alta ein (©Herència Altés)

Weiterführende Informationen aus unserem Vino&Alma-Weinmagazin:

Terra Alta / Rebsote Garnacha / Weinwelt Kataloniens / Mineralität im Wein


Speisenempfehlung: Wir empfehlen "La Xalamera" vom Weingut Herència Altés zu Wildgerichten.

Auszeichnungen:

2016er Jahrgang:

  • 91 Pkt. Guía Peñin
10355
55 Artikel

Technische Daten

Weintyp
Rotwein
Rebsorte(n)
Garnacha Negra
Anbaugebiet
D.O. Terra Alta
Weingut
Bodegas Herencia Altès
Inhalt in Liter
0.75
Alkoholanteil in %
15,5%
Jahrgang
2019
Typ des Fasses
Holzfuder aus österreichischer Eiche
Monate im Fass
6 Monate
Verschlusstyp
Naturkork
Empfohlene Serviertemperatur
15 - 16 °C
Allergene
Enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
HERENCIA ALTES S.L., Finca El Grau (Coll Del Moro), N420 km798, Gandesa 43780, Tarragona, Spanien

Vielleicht gefällt Ihnen auch

chat Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare