VinoAlma.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

CELLER MASROIG

Das Weingut Celler Masroig hatten wir auf unserer Rundreise durch die D.O.C. Priorat und D.O. Montsant als letztes besucht und wir sollten nicht enttäuscht werden. Das Weingut liegt 150km südöstlich von Barcelona und unweit der kleinen Stadt Tarragona und wurde bereits 1917 gegründet. Damit ist es eines der ältesten in der D.O. Montsant. Die mittlerweile 100-jährige Erfahrungen im Bereich des Weinbaus und der Kellertechnik, machen dieses Weingut zu einer absoluten Referenz in dieser Region. Nicht zuletzt die vielen Auszeichnungen, vor allem in Spaniens Weinführer schlechthin - dem Guia Peñin, in dem viele Weine über der magischen 90 Punkte Marke liegen, sind hierfür die Bestätigung.

Ein wesentlicher Grund für den Erfolg und die Qualität ist, dass man dem was man kann, treu geblieben ist und dass man es geschafft hat, sein Wissen von früher an die heutige Zeit anzupassen. Sei es bezüglich hochmoderner Kellertechnik oder der Arbeit im Weinberg. Dazu keine Weine die auf Massentauglichkeit ausgerichtet sind oder viele neue moderne Rebsorten, die sich sicherlich international besser verkaufen lassen. Die Basis ist das Land und die Reben die auf ihm stehen. Terassenförmig angelegte Weinberge auf dem für Region typischen roten Lehm, die mit den hier autochtonen Rebsorten Garnacha und Cariñena (auch Mazuela/Samsó genannt) bestockt sind. Im Vordergrund soll bei Masroig die Arbeit mit dem Cariñena stehen, was bei vielen Weingütern in Spanien (eben zu Lasten moderner Rebsorten) immer weniger wird. Und dann ist es eben doch der Geschicklichkeit der Kellermeister zu verdanken, dass viele Weine einen breiten Gaumen ansprechen. Zu empfehlen ist hier vor allem Linie der JOVE Weine für Leute, die einen unkomplizierten Einstieg in die Weinwelt des D.O. Montsant suchen.

Auch wenn es die Weine des Celler Masroig im Gegensatz zu anderen Weingütern im Angebot von Vino&Alma bereits zu etwas größerer Bekanntheit geschafft haben, ist das Weingut trotzdem immer noch ein kleiner Geheimtipp für alle Enthusiasten der spanischen Weine!