VinoAlma.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

CUSCÓ BERGA

Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts praktiziert die Familie Cuscó i Esteve den Weinbau auf handwerkliche Weise und entwickelt ihre eigenen Weine und Cavas. Im Jahr 1985 gelang es Josep Cuscó Berga und seinen Söhnen mit großem Engagement, das heutige Weingut zu errichten: ein Weingut mit modernem Design, mit außergewöhnlichen Bedingungen für die Gewinnung von großartigen Weinen und Cavas.

Das Weingut liegt in dem kleinen und historischen Dorf namens Les Gunyoles d'Avinyonet, im östlichen Teil des Penedés. Die Lage ist spektakulär, da man von dort aus einen umwerfenden Blick auf den Naturpark des Garraf-Massivs genießen kann, eine der bezauberndsten Landschaften der Region. Der Weinkeller wurde in den Fels getrieben und erstreckt sich über mehrere Etagen. Hier werden die Cavaflaschen gelagert und ab und an, wenn die Zeit gekommen ist, per Hand gedreht!

Der Anbau der Reben in der Region erstreckt sich von der Mittelmeerküste bis hin zu Höhen von etwa 800 m. Das Weingut selbst liegt zentral gelegen, mit dem Großteil der Weinberge auf einer Höhe von 200 bis 300 m über dem Meeresspiegel. Das Klima ist mediterran, hell und sonnig, mit milden Wintern und nicht übermäßig heißen Sommern.

All dies zusammen, mit einem moderaten Niederschlag, der das ganze Jahr über verteilt wird, entsteht ein optimales Mikroklima für den Weinanbau und die Reifung der Trauben.

Für Liebhaber und Neugierige von Wein und Cava, bieten Bodegas Cuscó und Berga eine Führung durch ihre Einrichtungen an. Hier werden die Geheimnisse des Cavas gelüftet und Sie können jeden Schritt der Produktion bestaunen. Dahinter steckt echte Handarbeit. Lernen Sie die Geschichte dieses Produktes aus erster Hand kennen, von jemandem der mit Herz und Seele dabei ist. Nebenbei können Sie die spektakuläre Natur in der Umgebung des Weingutes genießen. Eine echte Empfehlung von uns und die Familie Cusco Berga freut sich über jeden Besuch!