VinoAlma.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

BODEGAS AMETLLER

Die Familie Ametller kümmern sich seit 7 Generationen um ihre Weinberge und sie wissen genau, welcher der beste Boden für die unterschiedlichen Rebsorten ist, welche Aufgabe zu welcher Zeit ausgeführt werden muss und wann der optimale Zeitpunkt ist, ihre Trauben zu ernten. 

Joan – der Kopf der Familie - arbeitet daran, Weine mit einem ausgeprägten Charakter zu kreieren, die einerseits erschwinglich sind und andererseits die Herausforderung annehmen, das Beste aus der Region Priorat heraus zu holen.

Die Vorfahren der Familie Ametller stammen ursprünglich aus dem Priorat und so hat man sich im Jahre 2003, mittlerweile in der Region Penedès lebend, dazu entschlossen, in die prestigeträchtige Region zurückzukehren und noch einmal von vorn anzufangen. 

Die Weinberge der Fincas Morera de Montsant und Porrera liegen auf einer Höhe von 700m über dem Meeresspiegel und dürften damit zu den höchstgelegenen Weinbergen der Region zählen. Die Weinberge in Porrera sind mit den beiden Rebsorten Garnacha und Cariñena bestockt und haben bereits ein Alter von 60-90 Jahren. Die Reben stehen an steilen Hängen mit einem Boden aus verwittertem braunen Schiefer. Diese Bedingungen erschweren die Ernte erheblich und führen dazu, dass diese völlig manuell erfolgen muss. Die alten Reben haben eine sehr geringe Produktion und dienen als Grundlage des Weines Els Igols – der Essenz des Priorats, wie Joan selber sagt.

Die Finca Mas del Mustardo in der Nähe von Morera de Montsant liegt im Schutz des Montsant-Gebirges, rund 700 Meter über dem Meeresspiegel. Dies und der lehmige Kalkboden bringen dem Wein seinen Charakter. Die Weinberge, die das Weingut umgeben, sind in modernen Terrassen angelegt. Angebaut werden hier Garnacha tinta und blanca, sowie Cabernet Sauvignon und Merlot.

Am Ende ist es das besondere Zusammenspiel der Böden mit dem Klima, in dem die Reben großen thermischen Kontrasten ausgesetzt sind, den gepflanzten Sorten, sowie der Hingabe bei der Weinherstellung, was die Weine von Joan einzigartig macht.